28. November 2014

Daily - "was trägt der Blogger eig darunter?"

Wir Blogger präsentieren euch immer wieder unsere Looks! Aber was trägt der "Blogger" eigentlich darunter und was trägt der "Blogger" eigentlich am Morgen? Oder wenn er gerade einfach nur chillen will?

Vielleicht etwas unkonventionell, aber ich möchte euch heute ein, zwei meiner liebsten Stücke für "darunter" zeigen. Ich bin ein Fan von schöner Unterwäsche, tollen Morgenmänteln und ganz besonders von kuscheligen Socken! Denn was liebt man mehr, als in entspannten Sachen den Morgen zu verbringen, bevor es in den schicken Look für die Aussenwelt geht!

Meinen Morgenmantel sieht man zwar nicht richtig aber ich möchte ihn euch dann gerne nochmal komplett präsentieren! Die BH's auf den Bildern sind meine liebsten Stücke für darunter. Bestellt habe ich sie mir mal bei SisterSurprise. Ich finde es oft schwierig Unterwäsche online zu bestellen, und dafür gute Shops zu finden. Wie schon in einem vorherigen Post erwähnt bin ich ein "Online Shopping Fan" und immer auf der Suche nach Shops, wo ich, richtig präsentiert, das finde, was ich suche. So wie bei SisterSurprise.



25. November 2014

Outfit - Teppich-Look


Hallo meine lieben! Sonntag war ich mal wieder Shooten mit der Lieben Esra von Nachgerstern ist Vormorgen, es war ein toller Shoot und hat sehr viel spaß gemacht!
Ich hab einen Look abelichtet mit meinen geliebten New Balance, ich bin einfach ein Fan von Sneakers, was man hier auf dem Blog ja auch oft sehen kann! Ich wollte sie etwas eleganter und trotzdem lässig kombinieren und hab das mit einem schickeren Top und einem großen Schal als Poncho getan. Diesen Schal bezeichne ich auch gerne als meinen Teppich, wahnsinnig gemütlich.

Love





17. November 2014

Daily - Online Shopping - Choies.com

http://www.choies.com

Hallo ihr lieben. 
Ich bin ein großer Fan von online Shopping! Vorallem wenn ich auf der Suche nach etwas ganz bestimmten bin. Gerade jetzt wenn es Richtung Weihnachten/Silvester geht, hab ich oft schon die ein oder anderen Vorstellungen was ich gerne tragen würde. Hier fängt dann oft das Problem an. Denn wenn ich mir was genaues in den Kopf gesetzt habe, will ich auch das das Ergebniss mindestens in die Richtung des Überlegten geht! Daher shoppe ich gerne für solche Anlässe online. Denn ganz ehrlich, wenn ich richtig Shoppen gehe dann ohne Plan, denn durch tausend Läden zu rennen und dann nicht das zu finden was man sucht, ist schon sehr frustrierend. 
Online gebe ich immer direkt an welche Farbe und Art ich z.B. bei einem Kleid möchte und schon ist die Suche entspannter! Beim Screenshot kann man sehen was ich alles direkt als Filtern angeben habe.

Also klicke ich mich zurzeit durch viele online Shops! Oft kommt man auf welche über Empfehlungen, durch andere Blogs oder einfach durch Google! 

Gestern bin ich dann auf Choies gekommen und hab mich durch die Kleider geklickt. Ich muss sagen das ein oder andere hab ich schon in meinen Warenkorb gepackt! Ich bin zwar noch weiter auf der suche aber vielleicht kann ich euch dann zu Silvester meinen Look mit einem Kleid von diesem Online-Shop präsentieren! Und wie ich schon oben erzählt habe bin ich ein großer Fan von Filtern in Online-Shops und bei Choies ist das besonders gut aufgebaut, zusammen mit der Auswahl.


http://www.choies.com/de/dresses/all/all/Shop-Looks_35__color_8__Dresses-Length_73__Detail_167



Love

13. November 2014

Outfit - "Der Blogger in Jogginghose"


Huhu!
Heute melde ich mich wieder mit einem neuen Look! Wie man dem Titel schon entnehmen kann geht es um ein ganz entspanntes Outfit. Jeder kennt es: man muss zur Uni, in die Schule oder hat einfach etwas vor wo man ganz simpel gesagt "chillen" möchte. Ich möchte euch heute eine Kombination zeigen wie ich z.B. an solchen Tagen unterwegs bin. Ich bin ein riesen Fan von Sneakers und entspannten Hosen. Ich wollte das ganze sehr natürlich bzw realistisch präsentieren, denn sicherlich kann man eine Jogginghose auch schick mit Heals und z.B. einem tollen Mantel kombinieren aber so wie hier präsentiert trage ich meine Jogginghosen! Und ja so laufe ich wirklich hier in München rum, an Tagen wo eine richtig kombinierte Jogginghose genau das richtige ist!




Love

10. November 2014

Taste Twelve - "Zwölf Restaurants in München bitte!"


Hallo meine Lieben! Heute mal keine Mode, sondern die Vorstellung eines Buchs, dessen Idee und Umsetzung es mir wirklich angetan hat.

"Taste Twelve" ist ein Buch, dass dir 12 Restaurants vorstellt. Kleine Texte und Fotos präsentieren jedes Restaurant und zeigen dir seinen Schwerpunkt und was dich erwartet! Das Tolle an dem Buch? Jedes vorgestellte Restaurant lädt dich auf einen Hauptgang ein, d.h. man geht z.B. zu zweit essen und ein Hauptgericht verschwindet von der Rechung. Dafür kann man sich dann z.B. einen schönen Wein gönnen oder ein leckeres Dessert. Doch das Buch ist nicht unbedingt als eine Art "Gutschein-Heftchen" gedacht, auch nicht unbedingt etwas für "Sparfüchse", es ist mehr einfach dafür gut Neues zu entdecken. Anfangs konnte ich mir schwer vorstellen wie das dann funktioniert! Stecken im Buch Gutscheine? Reißt jemand meine Buchseiten ein? Aber nichts dergleichen passiert. Jemand vom Lokal unterschreibt auf der eigenen Buchseite und damit bleibt dein Buch heil und der "Erinnerungsfaktor" wird nochmal gesteigert. Nach 12 Restaurants hast du also ein Buch, das dich an hoffentlich 12 schöne Abende erinnert und dich vielleicht sogar zu neuen Geschmäckern angeregt hat.

Kaufen kann man das Buch in kleinen Läden in München, aber am einfachsten geht es wohl fix über das Internet unter www.tastetwelve.com/muenchen
Im Buch sind die folgenden Restaurants vorgestellt:
Broeding, Corso, Cosmo Grill, Délice La Brasserie, Gratitude, Hunsinger, Koriander Too, Nudo, Restaurant Bar Lehel, Restaurant No. 15, Shane's Restaurant und das Walter & Benjamin.

Verlosung:
Es freut mich sehr, dass einer von euch Lesern auch ein Buch gewinnen kann! Natürlich sind hier nicht alle aus München, aber selbst als Geschenk oder als Antrieb mal nach München zu fahren ist es toll!
Also schickt mir eine E-Mail an contact@liongirl.de (oder an die alte E-Mail von der Seite me-mylifeandmyart@hotmail.de) mit eurem Namen und der ausgeloste Gewinner wird von mir kontaktiert!


Ich hatte dann das Vergnügen gleich eins der Restaurants, zusammen mit einer netten Runde an Bloggern, zu "testen", dabei konnte man sich schön austauschen. Wir wurden von Martin, der unter anderem die Seite www.jadorefood.de betreibt und sich dieses Jahr auch um "Taste Twelve" gekümmert hat, eingeladen.
Wir waren im Gratitude, ein veganes Restaurant, das glaube ich jeden am Abend begeistert hat! Ein schöner Abend der gleich auch Lust drauf gemacht hat mit dem Buch los zu ziehen!